TAG DER DIGITALEN TÜR – LAD

Was passiert, wenn unsere Schule oder Teile unserer Schule geschlossen werden müssen? Wir haben als Schule entschieden, Microsoft 365 als Lern-, Austausch- und Kommunikationsplattform zu nutzen. Das Programm TEAMS bildet dabei den Dreh- und Angelpunkt. Alle Mitarbeiter und Kinder haben dazu Anrecht auf einen Account. Wenn eine entsprechende Nutzungsvereinbarung unterschrieben wurde geht es los. Neben der Möglichkeit von Chats und Videokonferenzen zwischen Lehren und ihren Klassen können auch Daten ausgetauscht werden. Selbst Lernvideos können wir darüber teilen. Unten ein paar Beispiele dazu…

Schüler aus der 3a programmiert einen CALLIOPE-COMPUTER

Mathematik – DIE UHR

Musik – DAS TISCHSCHLAGZEUG

ZURÜCK