WAS IST NEU IM KOMMENDEN SCHULJAHR?

Zunächst einmal: Wir werden ohne den ehemaligen Jahrgang 4 aber mit den beiden neuen Klassen 1a und 1b starten.

Auf Frau Piper müssen wir leider für ein halbes Jahr verzichten. Dafür fängt Frau Wastl als neue Sonderpädagogin bei uns an. Außerdem kommt mit Frau Ortlieb eine neue Vertretungslehrerin zu uns. Es bleibt spannend…

Die Laptops der Unit21 werden bei uns ab jetzt bestimmt deutlich schneller laufen. Wir sind nun auf Glasfaser-Anbindung umgestiegen.

Außerdem werden wir ab dem neuen Schuljahr 4!!! interaktive Tafeln in den Klassen unserer Schule installiert haben. Ob die Technik sofort läuft? Die Erfahrung hat gezeigt: Bestimmt nicht, aber mit ein wenig Geduld und Hartnäckigkeit wird alles gut 😉

Daneben haben wir 27 Calliope-Miniroboter von der Stiftung Zukunft (Sparkasse) gestiftet bekommen. Da haben wir mal laut „hier“ geschrien.

Thema Musik: Bei der Abschlussfeier haben schon alle sehen und hören dürfen: Wir haben ein neues Schlagzeug an der NIS. Außerdem einen Gitarrenverstärker (Topteil mit 4×12“ Box), einen Kinder-E-Bass, eine Kinder-E-Gitarre… Langsam haben wir alle Instrumente für eine Schulband zusammen. Das wird wild

Thema Kultur: Wir stehen in Kontakt mit dem LWL Industriemuseum Zeche Zollern. Es gibt schon eine Kooperationsidee. Welche das ist, wird bei Zeiten noch bekanntgegeben. Also bitte noch etwas Geduld.

Außerdem haben wir schön Pläne für ein Jahresprojekt für 2020. Es geht um nichts Geringeres, als um die Zukunft für uns und unsere Kinder. Spannend, spannend!

Und dann stehen wir ja am Beginn des Prozesses zum Fusion der NIS und der Falkschule. Damit hängt natürlich auch der Schulneubau am Hertinger Tor zusammen.

Wie sollen wir das alles schaffen? Natürlich nur gemeinsam! Wenn wir als Schule Sie, liebe Eltern, hinter und mit uns wissen dürfen, schaffen wir das. Da sind wir uns ganz sicher!

Wir sehen uns in der NIS

Bis dahin

Gabriel Rosenberg (Rektor)